November 3

Allowed memory size of … bytes exhausted

8  Kommentare

So wurde ich heute von meinem Blog im Adminkontrollzentrum begrüßt. Ich kannte den Fehler schon und war zunächst etwas erstaunt da ich ja erst auf einen schnelleren Server umgezogen bin. Das bisherige Memory Limit war mit 64MB bisher immer ausreichend und ich hatte noch genügend Platz nach oben. Die Auslastung die das Plugin WP-Memory-Usage bisher von sich gab zeigte eine Belegung von ca. 50% an. 

Als ich dann am unteren Bildrand eine Belegung von 63,14MB sah wurde ich ein wenig stutzig. Kurz zuvor hatte ich zwar ein Plugin aktualisiert aber wie sich herausgestellt hatte war es nicht dafür verantwortlich. Nach ein wenig Recherche bei Tante G. bin ich dann auf folgenden interessanten Beitrag gestoßen: memory-size-of-xxx-bytes-exhausted-es-nervt-langsam-gewaltig. Nach kurzem durchlesen wurde mir dann schnell bewußt das es nur am 64bit System auf dem Server liegen kann. Vor dem Umzug war es ein 32bit System und es gab keine Probleme. Nach erhöhen des Limits auf 128 läuft momentan alles fehlerfrei. Trotzdem wundert es mich das es erst nach 6 Tagen zu Problemen kommt und nicht sofort. Ich werde die Auslastung auf jeden Fall im Auge behalten.

An die mitlesenden Blogger unter Euch: Wieviel Plugins habt ihr denn aktiviert? Wieviel Memory Limit habt ihr gesetzt? Habt ihr auch ein 64bit System und mit ähnlichen Problemen zu kämpfen?

 


Tags

64bit, speicherproblem, wordpress


Weitere Beiträge

DIY – Weihnachtsdeko aus Restholz selber bauen – Corona Edition

Eine kleine Auszeit mit dem Micro Camper in Lenningen und drumherum

  • 46, 350MB, nein, nein. 😉

    Also um das auch mal im Text zusammenzufassen. Bei mir läuft alles auf einem 32Bit-System. Bei 46 aktiven Plugins belegt der Blog zwischen 8-10% der verfügbaren 350MB.

      • Ich brauchs nicht, habe nicht drum gebeten. Das ist einfach die Vorgabe des Hosters. Aber früher wars auch mal weniger und da kratzte man dann schon gern mal am Limit. 😉

        Mal nebenbei, hast Du hier irgendwelche Caching-Plugins. Bevor ich diesen Kommentar hier schrieb, stand ein andere Name und eine andere Email-Adresse in den Feldern und auch sonst, muss ich das immer neu eingeben. Normalerweise wird das doch Cookie gestützt und schon ausgefüllt.

  • 9 Plugins: Bad Behaviour, Clean Archives Reloaded, Flattr, FlattrComments, Latest Twitter Updates, NoFollow Free, NoSpamNX, StatPress Reloaded (das hat eine eigene mysql-DB), Subscribe To Comments.

    Memory Limit: 128M (Standard-Einstellung)

    64bit-System: AMD Athlon(tm) 64 Processor 3700+

    Den Fehler hab ich noch nie gesehen, auch auf älteren Systemen nicht.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >