Buchfund in der Dunkelheit

Schon länger wurde die Aktion Book in the Wood in diversen Blogs, Foren und bei Facebook angekündigt. Beim ersten Termin wurde leider hier im Umkreis von Ulm nichts gelistet. Glücklicherweise hab ich gestern Abend nochmals kurz auf die Schatzkarte geschaut und ein Buch in Neu-Ulm entdeckt. Also schnell GPS-Gerät und Taschenlampe eingepackt und los gings. Ramona hat den Fahrer gespielt und ich den Navigator. So kam es dass wir nach kurzer Zeit das Buch in Händen halten konnten. Der Thriller von Jeffery Deaver wurde auf dem Parkplatz des Landgasthofes Hirsch versteckt. Die Koordinaten und der dazugehörige Hint: „Hier parkt der Hirsch“ haben gut gepasst.

Schön dass der Verlag Blanvalet, von dem diese Aktion ausging, Geocaching nicht mit einbezogen hat wie manch andere Firmen. Das Buch wurde sicher gegen Witterungseinflüsse geschützt und auf dem Beipackzettel ist sogar erwähnt das die Umverpackung nicht vor Ort entsorgt werden soll.

Tags from the story
,

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :evil: 
mehr...