März 8

DIY Herz für Teelichter aus Holz

0  Kommentare

Teelichthalter kann man immer gebrauchen. Zumindest geht uns das so.

Wir sitzen abends gerne bei Kerzenschein auf der Couch. Teelichthalter habe ich schon mehrere gebaut.

Heute mal einen in Herzform. Die Frau wird sich freuen.

Die reine Arbeitszeit für das Herzstück hat eine halbe Stunde gebraucht.

Es wurde aus einem Stück Baumscheibe mit der Dekupiersäge ausgesägt. Mit einem Forstnerbohrer das Loch für das Teelicht gebohrt und dann noch ein wenig geschliffen.

Um die Maserung des Holzes besser hervorzuheben, habe ich es mit Leinöl eingelassen.

Für all diejenigen, die so etwas nachbauen wollen, hier die Materialliste

Materialliste Teelichthalter Herz aus Holz

  • Dekupiersäge (es geht natürlich auch mit der Stichsäge)
  • Baumscheibe (alternativ auch anderes „Abfall“-Holz)
  • Forstnerbohrer 38 mm*
  • Schleifpapier
  • evtl. Dremel* für etwas Feinarbeit

Es wurde absichtlich Holz einer Baumscheibe verwendet, die etwas „löchrig“ bzw. kaputt war. Das Ergebnis sieht etwas interessanter aus.

teelichthalter_holz_kerze_brennt

Beim nachbauen wünsche ich allen Viel Spaß. Bilder von Euren eigenen Teelichthaltern können gerne in den Kommentare verlinkt werden.


Tags

dekupiersäge, diy, herz, holz, teelicht


Weitere Beiträge

Test der Boxio Trockentrenntoilette

Test der Boxio Trockentrenntoilette
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>