August 18

Es gibt kein schlechtes Wetter…

2  Kommentare

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung. Diesen Satz hört man ziemlich oft. Allerdings machen längere Radtouren bei Regenwetter und kühlen Temperaturen nicht gerade Spaß. Deswegen hat meine geplante Tour, die von Ulm nach Oberstdorf führen soll und wieder zurück, bis jetzt noch nicht statt gefunden. Schade eigentlich denn an der Iller entlang ist es schön zu fahren wenn das Wetter entsprechend mitmacht.

Derweil werde ich mal http://www.yournavigation.org/ und http://www.openrouteservice.org/, beides Routenplaner basierend auf Openstreetmap, testen ob die schon benutzbar sind. Beide Plattformen ermöglichen nach dem erstellen der Route ein Download als GPX-Datei. Diese wird dann einfach auf das GPS-Gerät gezogen.


Tags

fahrrad, scorpion


Weitere Beiträge

Mit dem TIER E-Scooter durch Ulm

Mit dem TIER E-Scooter durch Ulm
  • Das trifft nicht nur auf Radfahrer zu, auch beim Moppedfahren ist Regen nicht gerade angenehm und der Spruch kommt da natürlich ebenfalls immer.
    Aber beim Radfahren kommt erschwerend hinzu, dass man ja noch selbst treten muss und das macht bei schlechtem Wetter noch weniger Spaß.

    • Vor allem wenn es sehr windig ist tut man sich mitunter etwas schwerer, wobei der Wind beim Liegerad ja erst mal nicht zu sehr ins Gewicht fällt.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >