Geocaching Adventskalender

Beim täglichen durchsehen der Suchanfragen die mein Blog erreichen fiel mir heute folgende Stichwörter auf: geocaching adventskalender

Heute ist tatsächlich der erste Advent Dezember und es gibt dieses Jahr gleich mehrere Adventskalender. Allerdings öffnet sich kein Türchen bei mir im Blog. Zumindestens nicht direkt. Ich wurde, wie viele andere auch, angeschrieben ob ich bei der Dosenadvent Aktion mitmachen würde hab es aber verpennt mich rechtzeitig bis zum Einsendeschluß zu melden. Glücklicherweise wurde mir eine spätere Deadline gewährt so daß ich jetzt noch die Möglichkeit habe einen Podcast aufzunehmen.  :)

Einen Adventskalender der auf verschiedene Blogs aufgeteilt ist, gibt es wohl dieses Jahr nicht bzw. hab ich den noch nicht entdecken können. Dafür gibt es in Ulm dieses Jahr wieder einen richtigen Geocaching Adventskalender.

Letztes Jahr wurde dieser komplett vom LATeam ausgerichtet. Jeden Tag wurde eine neue kreative Dose veröffentlicht. Dieses Jahr hatten Die Dickicht Dugger (das sind diejenigen die Schuld waren das es GC2MEGA gab, zum Glück denn es war genial) die Idee das 24 unterschiedliche Cacher eine Dose legen. Kurz darauf gab es eine Doodle-Umfrage wer an welchem Tag einen Cache legen möchte und wenig später waren alle Termine vergeben. Heute kam nun die erste Dose zum Vorschein: 1. Türchen – „Knuper, knuper kneischen…“ die auch schon fleißig gefunden wurde. Eine tolle Sache die wie letztes Jahr auch mit einem Wintergrillen verfeinert wird. Ulm wäre aber nicht Ulm wenn es auch hier nicht noch eine Besonderheit geben würde, denn unser Adventskalender besteht aus 25. Türchen. Warum das so ist, kann nur Kai von TKKR beantworten  :roll:

Aber nicht nur dort kann man Türchen bzw. Dosen öffnen sondern auch beim Cache-Inn das einen Adventskalender mit täglich neuen Sonderangeboten im Shop hat. So für zwischendurch gibts am 6. Dezember noch ein Nikolausi-Event und am 17. Dezember ein Ulmer Plätzle und Punsch Ad(e)vent. Es ist also jede Menge in Ulm und um Ulm und um Ulm herum geboten.

Zum Schluß noch ein dickes Dankeschön an Fritz-aus-Bayern der sich für diese Aktion als zuständiger Reviewer gewinnen lies.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :evil: 
mehr...