Geocaching für Fotografen?

Naja, nicht ganz. Zumindestens gibts nur Fotolocations zu finden. Entstanden ist das ganze aber aus dem Hobby Geocaching. 

Konkret geht es um GPShots.com, einer Seite die es ermöglicht Fotos mit den dazugehörigen Locations zu verbinden. Prinzipiell ist das ganze ja nichts neues denn bei Google funktioniert das mit Panoramio schon länger.

Der Begründer der Webseite, Alan Hearnshaw, hatte des öfteren keine Zeit an interessanten Locations Bilder zu machen weswegen er die Stelle mittels GPS markiert hat. Da er selber Geocacher ist hat er sich gedacht das es toll wäre diese beiden Hobbys miteinander zu verbinden. Dadurch erhält man Anregungen für schöne Locations und Motive.

In Deutschland gibts momentan noch nicht sehr vieler solcher Orte auf der Karte zu finden. Das wird sich aber bestimmt mit dem Bekanntheitsgrad der Seite steigern. Ich freu mich jedenfalls immer über schöne Locations und Motivideen.

Tags from the story
,

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :evil: 
mehr...