Geohobbythek: Bookmarkliste in Google Earth anzeigen lassen

Die Bookmarklisten sind ja mitunter recht praktisch. Allerdings existiert keinerlei Sortierfunktion um das ganze nach Entfernung oder Namen zu sortieren. Eine kleine grafische Übersicht gibt es dennoch mit einem kleinen Kniff. Die Bookmarkliste lässt sich in Google Earth oder Google Maps visuell darstellen.

Ich werde das hier am Beispiel meiner CCC-Bookmarkliste demonstrieren. Die Adresse beim Aufruf sieht folgendermaßen aus:

http://www.geocaching.com/bookmarks/view.aspx?guid=1851657e-375a-4973-9be4-cf0ff3c96815

der fett markierte Teil wird dann einfach durch folgendes ersetzt:

kml/bmkml.aspx?bm

das Ergebnis sieht dann so aus:

http://www.geocaching.com/kml/bmkml.aspx?bmguid=1851657e-375a-4973-9be4-cf0ff3c96815

diese Adresse wird dann entweder direkt in Google Earth geöffnet oder in das Suchfeld bei Google Maps eingefügt.


Größere Kartenansicht

Entdeckt hab ich diesen Tipp auf CGC und auf Geocaching-Franken

6 Kommentare

  • Das ist ja mal echt cool.
    Da bräuchte man jetzt nur noch ein Greasemonkey-Script, dass auf Knopfdruck die besuchte Bookmarkliste entweder in Google Earth oder Google Maps öffnet.

    Schade dass ich keine Ahnung davon hab :(

  • Ich hab mir grad gedacht „hej, das bauste in dein GM-Script ein“ und dann den Kommentar gelesen ;)

    Die Funktion wird es bald im „GC little helper“ geben.

    Gruß
    Torsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :evil: 
mehr...