Groundspeak: Und regelmäßig grüßt das Murmeltier

Nach jedem Update das Groundspeak einspielt geht das Gemecker wieder los. Obwohl dieses Mal wirklich auch brauchbare Neuerungen dabei sind und der Willen zur Änderung erkennbar ist gibts wieder heftige Kritik. Addon X und Erweiterung Y funktionieren mal wieder nicht und müssen angepasst werden. Die Schuld wird dann natürlich Groundspeak in die Schuhe geschoben.

Ich muß zugeben das die Facebook Erweiterung wirklich keine glückliche Lösung ist. Da hätte ich mir eine GC-Interne Lösung ähnlich GC-Vote gewünscht. Ein einfaches Bewertungssystem, wie es auch bei Opencaching verwendet wird, wäre ausreichend. Aber die Amis spinnen einfach auf Facebook und haben dies eben integriert.

Es gibt unzählige Beiträge darüber im grünen Forum. Leider liest Groundspeak dort nicht! Es wäre also durchaus sinnvoll wenn diejenigen die einen Änderungsvorschlag oder Kritik haben, dies im blauen Forum kundtun würden. So könnte das z.B. aussehen: Link zum grünen Forum. Eine andere Alternative die sich während des Mega-Events in Ulm bietet ist das persönliche Gespräch mit Jeremy Irish, Bryan Roth oder Elias Alvord. Die drei Gründer wollen sich das ganze Event über im FORT aufhalten. Mal sehen wieviele davon die Möglichkeit ergreifen und die Gelegenheit nutzen.

Falls jemand nicht zum Mega-Event kommt und trotzdem Fragen hat, findet sich da sicher auch eine praktikable Lösung.

Tags from the story
,

7 Kommentare

  • Im Zeitalter von Cloud-Computing eine GC-Interne Alternative zur Facebook-Like-Lösung zu fordern halte ich für nicht zeitgemäß. Facebook ist halt was soziale Netzwerke angeht der Marktführer. Ich finde die Lösung gut. Muss ja jeder selbst wissen, ob er’s nutzt. Die Einbindung des Buttons jedenfalls halte ich nur für konsequent.

  • Was soll in Ulm passieren?
    Da werden die diejenigen die Mehrheit stellen, die unbedingt ein Autogramm auf’s Event-Tshirt haben wollen.
    Sind wohl diejenigen, denen der Geocaching-Hype gar nicht groß genug ausfallen kann. Die freuen sich logischerweise über Facebook&Co.
    Wo bleiben eigentlich die Icons für digg, delicio.us etc?

    • Deswegen habe ich ja den Beitrag geschrieben. Denn in der genannten Mehrheit sind mit Sicherheit auch diejenigen dabei die sonst immer meckern. Auf jeden Fall gäbe es dort dann eine Möglichkeit.

  • Willen zur Änderung? Sorry, aber den kann ich nicht wirklich erkennen :( !
    Es gibt zahlreiche Dinge, die den Jungs und Mädels bei GS auch ohne entsprechende Hinweise der User auffallen MÜSSTEN, wenn sie mal selbst ihre Seite benutzen. Wie altbacken und unkomfortabel die an manchen Stellen ist (ich wiederhole mich, wenn ich z. B. auf die tolle Möglichkeit, Smilies in Logs einzubinden, hinweise oder den unsäglichen Editor (wenn man den überhaupt so nennen kann!) zur Erstellung eines Cachelistings anprangere. Von anderen Kleinigkeiten wie Attribute für bestimmte Caches (N8, LP, …) mal ganz abgesehen. Natürlich sind das Kleinigkeiten, aber derer gibt es ganz viele. Zeitgemäß ist anders.

    Zu der Facebook-Sache: GS ging es ganz sicherlich NICHT darum, ein Bewertungssystem für Caches zu erstellen, sondern um mit der Holzhammer-Methode und um jeden Preis mehr Kohle zu verdienen.

    • Vielleicht genügt denen auch einfach die Funktionen und das Design? Das Einzelanfragen von GS nicht beachtet wird ist klar. Wenn allerdings die Masse immer wieder diese Anfragen startet denke ich das sich auch etwas ändern wird.
      Natürlich ging es GS auch darum mit Facebook mehr Werbung zu machen. Gleichzeitig ist es aber auch ein Bewertungssystem. In diesem Zusammenhang und mit den evtl. kommenden Änderungen bei GS verlinke ich hier auch mal auf Reinhards Blog: http://quasselpod.de/2010/05/coins-zu-gewinnen/ Er würde gerne wissen wie sich Geocaching in den nächsten 2 – 3 Jahren verändern wird. Vielleicht dauert manches was dort zusammengetragen wird auch gar nicht mehr solange. (Stichwort Soziale Netzwerke)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :evil: 
mehr...