Häkelmützen für Ostereier – Mit Anleitung

haekeln_ostereier_muetzen

So, hier ist nun meine erste Anleitung für einfache Häkelmützen. 

Damit es an Ostern etwas bunter wird bekommen bei uns die Eier Mützchen auf. Das hält gekochte Eier länger warm und sieht obendrein noch witzig aus.

Zusätzlich können die Eier natürlich auch noch bemalt werden. Gerade Kindern wird dies gefallen. 

Anleitung einfache Häkelmütze

4 Luftmaschen anschlagen. Mit einer Kettmasche zum Ring schließen.

1. Runde: 4 feste Maschen häkeln

2. Runde: jede Masche verdoppeln = 8 Maschen

3. Runde: jede zweite Masche verdoppeln = 12 Maschen

4. Runde: 12 feste Maschen häkeln 

5. Runde: jede dritte Masche verdoppeln = 18 Maschen

6. Runde: nur in die hintere Masche feste Maschen häkeln = 18 Maschen

7. Runde – 12. Runde: immer feste Maschen häkeln. 

Fertigstellung: Nur feste Maschen arbeiten, abschneiden und vernähen. Wer Lust hat kann auch in der letzten Reihe Rüschen anhäkeln. 

Viel Spaß beim häkeln wünscht Euch Ramona

P.S.: Über Bilder von Euren selbst gehäkelten Mützen würden wir uns freuen. Am besten bei Pinterest hochladen und verlinken im Kommentar  

Wer möchte darf sich gerne in unseren kostenlosen Newsletter eintragen. In Zukunft wird es dort auch Freebies für Plotter und ähnliches geben. 

Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden

Bleibt auf dem laufenden über unsere neuen Projekte.

Vielen Dank fürs eintragen

Oh, da ist wohl was schief gelaufen

Tags from the story
, , , , ,

1 Kommentar

  • Hallo Ramona,
    die Mützen sehen toll aus und auch die Gesichter sind zum Schmunzeln, sehr schön.
    Es war schön, euch kennengelernt zu haben.
    Weiterhin viel Freude beim Werkeln wünscht dir bzw. euch
    Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :evil: 
mehr...