Dezember 6

Kreativ Messe Stuttgart 2017 mit Bloggertreffen – Ein Rückblick

0  Kommentare

Der Termin war schon lange im Kalender eingetragen. Also ging es auch dieses Mal wieder zur Kreativ Messe in Stuttgart. 

Nicht nur wegen dem Bloggertreffen, sondern natürlich auch um neue Anregungen mit nach Hause zu nehmen. 

Schon früh Morgens haben wir uns auf den Weg gemacht. Das Wetter war eher durchwachsen und somit ideal für einen Tag auf der Messe. 

Kurz nach neun waren wir bereits dort und stießen gleich auf bekannte Gesichter. Pünktlich um 10 Uhr ging dann das Bloggertreffen im Pressezentrum los. 

Nach einer kurzen Vorstellung hat Monika Triebenbacher gezeigt wie man aus Fondant ein Monster bastelt. 

Fondant Monster Monika Triebenbacher

Dann ging es auch schon los ins Messegetümmel. Bedingt durch das Wetter war sehr viel los. Wir waren neben der Kreativ Messe auch noch in den anderen Hallen unterwegs. 

Es gab ja einiges neues zu sehen. Zum Beispiel “echte” Transformers oder Steampunk. 

Transformer Messe Stuttgart
Steampunk Schuhe Rauch

Sehr gut unterhalten haben wir uns mit Christoph Welte von der Wagner Group. Er hat sich bei den Bloggern direkt schon Morgens vorgestellt. Also haben wir ihn am seinem Stand besucht. 

Ramona durfte auch gleich zur Tat schreiten und das Sprühsystem ausprobieren. 

Wagner Ramona lackieren

So ein Korbsessel hat da Ruckzuck eine andere Farbe. Das werden wir auf jeden Fall näher im Auge behalten. 

Schon lange hab ich mir gewünscht das auf der Kreativ Messe auch mehr handwerkliche Produkte Einzug halten. Es scheint sich was zu tun  🙂 

Es gibt zwar schon länger Twercs von Vorwerk, aber dafür bin ich wohl nicht ganz die Zielgruppe.  :mrgreen: 

Aber wer weiß, vielleicht ist ja auf der nächsten Messe ein Hersteller von Dekupiersägen oder ähnlichem vertreten. 

Eine Goodiebag durfte auch dieses Mal nicht fehlen. Folgendes war enthalten:

Inhalt Goodiebag Messe Stuttgart
Inhalt Goodie Bag Kreativ Messe 2017

Von 60 angemeldeten Bloggern waren immerhin 45 anwesend. Eine gute Steigerung zu den vergangenen Messen. 

Der Tag auf der Messe war auf jeden Fall sehr inspirierend. Natürlich haben wir auch gleich noch das ein oder andere eingekauft wie z.B. Plotterfolie oder Wolle. 

Zum Ausklang haben wir uns wieder mit den Veggiebloggern getroffen. Schön war es dort auch wieder bekannte Gesichter wie Christine und Sonja zu treffen. 

Beim nächsten Mal sind wir auf jeden Fall wieder mit dabei. 

Ganz zum Schluß möchte ich dem Team der Messe Stuttgart danken für die tolle Betreuung. Wir kennen keine andere Messe die das so macht. 


Tags

diy, kreativmesse, stuttgart


Weitere Beiträge

Vogelhaus mit Futterstation aus Restholz

Die ersten Kochversuche mit dem Dutch Oven im Garten

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>