Januar 19

Leere Logs sind zulässig

15  Kommentare

Folgendes ist bei mir gerade über den Bildschirm gehuscht:

We now support blank logs instead of forcing the user to type things like “.” and “TFTC” to post a log. We decided to do this since “I found it” is enough of an action for those who would prefer not to post a verbose log.

Geschrieben wurde das ganze von Jeremy, nachzulesen hier:  Uservoice

Jetzt wäre es eigentlich nur konsequent wenn das im Logbuch auch noch abgeschafft werden würde.  :lachtot:  Zumindestens “sent from my mobile device”, also 22 Buchstaben sollte doch wohl machbar sein, zumal man das ja schon vorgegeben bekommt. Glücklicherweise kommen Kurzlogs, in Zukunft auch Nulllogs, bei guten Caches eher selten vor. Bin ja mal gespannt wieviele Owner die leeren Logs in Zukunft löschen werden, obwohl diese ja zulässig sind. 🙂


Tags

Geocaching, logs


Weitere Beiträge

Vogelhaus mit Futterstation aus Restholz

Die ersten Kochversuche mit dem Dutch Oven im Garten

  • Kurzlogs oder Nullogs werden mit Ignoranz bestraft… Einfach selbst besser machen und nicht darüber ärgern, das gibt nur hohen Blutdruck!

    • Oh das darf ruhig jeder gern wissen. Mir gefällt die Aussage von Thessy dazu: “Leere oder Kurzlogs sind für mich lediglich eine Kopie des Schreiberhirns” 🙂

      • Beim letzten “Leerlogger” bin ich Tage später zur Dose hin, da eh Wartung angesagt war und habe ihn nicht im Logbuch gefunden.
        Zu Hause wollte ich dann sein Log löschen, stelle aber fest, dass er genau in der Zeit, in der ich an der Dose war, das Log geändert hatte: “Dose gefunden, aber keinen Stift dabei gehabt, trage mich nächstes mal ein” geändert. 😕
        -> Loglöschung und Email, dass er wieder loggen kann, wenn er sich eingetragen hat. 8)

  • Ach deshalb ist in der neuen Version der GC-App auch das “sent from my mobile device” verschwunden…

    Mir ist letztens nämlich mal wieder ein kleiner Fehler unterlaufen. Ich wollte eigentlich nur ein Fieldnote schreiben, hatte aber vor dem senden leider das Umschalten in der App vergessen. Da hatte ich dann einen leeren Log gepostet.

    Mir ist das jedenfalls sehr peinlich gewesen. :ups:

  • Mir stossen Cacher auf, die unseren extrem aufwendigen Cache zwar absolvieren und überhaupt kein Log schreiben, da auf Opencaching.

    Cacheschmarotzer!

  • Leerlogs sind doch Doof.
    Nen Satz bekommt doch jeder hin.
    Und mit stift vergessen ,fällt mir mir der Spruch ein :
    Was man nicht im Kopf hat ,hat man in den Füssen :o)
    Hatte letztens mit Kollegen auch nen Cache und es war kein Stift im Cache und wir keinen Stift am Mann.
    Also extra Runde zum Auto und Stift geholt.
    Kann halt passieren.

    Gruss Waldgeister1

  • Ein guter Cacher weiss sich immer zu helfen, wenn er/sie wirklich mal Stift/Stempel vergessen hat – ein Stückchen Holz zum Ankokeln und Schreiben findet sich selbst im urbanen Bereich.

    Aber:
    Nur gute Cadhes verdienen auch ausführliche Logs
    und ich kenne Caches, die verdienen ein leeres Online-Log

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >