Lothar gewinnt im Lotto und tanzt mit 1000 Puppen in den Tod

Komische Überschrift oder? Die ist aber ganz einfach zu erklären. Ich habe die Titel von vier empfehlenswerten Caches gemischt. 

Es handelt sich dabei um folgende Caches:

Insbesondere Lothars Lottoloben dürfte inzwischen schon eine größere Bekanntheit haben. Die anderen sind trotzdem nicht weniger erwähnenswert. 

Jetzt tanzen alle Puppen

Der Multi liegt bei Illertissen an der Iller. Er bietet eine schöne Landschaft und sehr schön gestaltete Stages und ein tolles Final. Die Wegstrecke beträgt ungefähr 2km und es sollten schon zwei Stunden eingeplant werden. 

Das Spiel mit dem Tod

Ebenfalls ein Multi mit Bonus. Die Wegstrecke verläuft durch einen malerischen Wald bei Bellenberg. Für die gut 6km sollten 2 – 3 Stunden eingeplant werden. Die Stationen sind toll umgesetzt und passen sehr gut zur Geschichte des Caches. 

Heisenberg „Mission 1000“

Ein Tradi in Fellheim (Unterallgäu). Allerdings kein einfacher Hin- und Mit. Um die gestellten Aufgaben zu lösen wird schon ein wenig Zeit benötigt. Allerdings kann man komfortabel mit dem Auto direkt an die Dose fahren und steht auch im trockenen. 

Lothars Lottoleben

Den muß man einfach gemacht haben. Das Einstiegsrätsel ist im Gegensatz zu Vaters letzter Wille sehr einfach. Allerdings benötigt man dann ca. 5 – 7 Stunden vor Ort. Wahnsinn was die Owner dort geschaffen haben. Knackige Aufgaben und sehr aufwendige Stages. Tipp von mir: Nehmt den Hinweis des Owners ernst! Der Cache ist nur für maximal 3 Personen gedacht. 

Achtung Spoiler!

Fazit

Vier absolut empfehlenswerte Caches. Für Lothars Lottoleben lohnt es sich schnell zu sein, da der Terminkalender sich rasant füllt. Bis ihr dann auf Euren Termin wartet könnt ihr Euch bei den anderen die Zeit vertreiben. 

Viel Spaß dabei

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :evil: 
mehr...