Openstreetmap – Mithilfe erwünscht

Openstreetmap ist ein im Jahre 2004 gegründetes Projekt mit dem Ziel, eine freie Weltkarte zu schaffen. Allerdings erstellen sich die Karten natürlich nicht von alleine. 

Jeder der ein GPS-Gerät besitzt, also alle Geocacher, kann dort aktiv mitarbeiten. Am Freitag den 27.04.2012 findet dazu im Geo-Tux-Ulm das Event vermessenes Ulm statt. Dort werden Fragen zur Openstreetmap beantwortet und erklärt wie das ganze funktioniert. Wer dort gut aufpasst kann gleich loslegen und hat so noch die Möglichkeit etwas zu gewinnen. Das Gewinnspiel Geocacher helfen Openstreetmap läuft noch bis zum 30.04.2012.

Persönlich setze ich die Openstreetmap auch immer häufiger ein. Nicht nur hier im Blog auf der Bed&Cache Seite, sondern auch auf dem GPS-Gerät. Vor allem die Auslands- oder Radkarten finde ich sehr nützlich und oftmals sehr viel genauer als herkömmliche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :evil: 
mehr...