Outlogs vom Januar 2010

outlogsjanuarOuttakes sind häufig humorvolle Teile von gefilmten Material die in der Endfassung nicht verwendet werden können. Ziemlich bekannt sind diese von Jackie-Chan oder Michael Herbig (Bully). Mir ist aufgefallen das ich selbst solche Dinge bei den Logs weglasse. Die witzigen Dinge werden ja meist niedergeschrieben, aber die peinlichen Situationen die einen selbst lächerlich machen, lässt man natürlich unter den Tisch fallen. Deswegen gibts hier monatlich nun die Outtakes, die ich kurzerhand in Outlogs umbenannt habe, von mir. Also Textpassagen die normalerweise von dem erlebten erzählen würden, aber aus den verschiedensten Gründen weg gelassen werden. :)

Es handelt sich um den Geocache Lambarene – GCN06K. Das Log liest sich erst mal unspektakulär:

Nach einem leckeren Mittagessen mußte ich mir nochmals die Beine vertreten. Da eignet sich ein Multi natürlich besonders gut, deswegen hab ich diesen auch ausgewählt. Die Stages waren alle sehr gut zu finden und ich konnte wieder etwas dazu lernen.Das man eine Original Tubberdose im Wald findet hat ja schon seltenheitswert. So sind natürlich auch die Tüten um die Dose gerechtfertigt, da diese wirklich nicht dicht sind.

In der Tat konnte ich bei diesem Cache lernen das man bei manchen Multis am besten die Cachebeschreibung ausdruckt und mitnimmt. Das Paperless-Caching mit meinem Handy und SmartGPX funktioniert zwar prima, es kommt aber immer darauf an wie das Listing formatiert ist. In diesem Fall war es nämlich so, das bei Stage 2, D und E irgendwie in der verkehrten Reihenfolge dargestellt wurden. Ehrgeizig wie ich bin hab ich natürlich erst mal das Gebiet großflächig abgesucht um dann nach einer halben Stunde zu merken das sich wohl ein Fehler eingeschlichen hat.
Als ich diesen dann entdeckt hatte, dachte ich zunächst jetzt kann nichts mehr schief gehen. Allerdings hab ich dann in der Eile die Koordinaten falsch eingetippt, was mir wiederum 10minütiges erfolgloses Suchen bescherte. :shock:

Aber irgendwann findet auch ein Blindes Huhn mal ein Korn und Spaß gemacht hat es trotzdem auch wenn die Runde etwas länger gedauert hat.


Tags from the story
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :evil: 
mehr...