Reviewer, GCLeaks, Geocachingforum, Cache-Inn

Viele Neuigkeiten kursieren derzeit zum einen Teil als Gerücht zum anderen Teil als Wahrheit im Netz. Ein paar interessante Dinge hab ich mal kurz zusammengefasst.

GCLeaks hat es sich auf die Fahnen geschrieben diverse Dinge zu enttarnen die direkt mit unserem Hobby, dem Geocaching, zusammenhängen. Allerdings geht das ziemlich schleppend voran und ist auch nicht unbedingt die zuverlässigste Quelle.

Zwar gibt es bei stash-lab im Blog keine Realnamen zum Revieweraccount, dafür aber eine schöne Auflistung aller Reviewer in Deutschland und seit wann diese ihre Arbeit verrichten. Wenn man dort etwas zwischen den Zeilen liest, kann man den ein oder anderen Revieweraccount zum Playeraccount zuordnen.

Im letzten Podcast haben wir schon diverse Vermutungen angestellt was es mit Cache-Inn auf sich haben könnte. Allerdings ist bis jetzt noch nichts konkretes durchgesickert. Laut meinen Informationen wird derzeit kräftig am Design gebastelt. Ein Releasetermin ist bisher noch nicht durchgesickert?

Auch ein neues Geocaching-Forum scheint sich anzubahnen. Wenn man folgendem Twitteraccount folgt: Geocachingforum bleibt man auf dem laufenden und findet auch folgenden Link: http://www.geocachingforum.net

Falls ich irgendetwas brandaktuelles übersehen haben sollte könnt ihr mich gerne in den Kommentaren drauf hinweisen.

8 Kommentare

  • Sowohl GCLeaks als auch stash-lab hat nicht veröffentlicht, dass ich wer MissUndercover ist.

    Und weil ich so allwisend bin, stelle ich mal in den Raum, dass CacheInn ein Geocaching-Café sein wird, bei dem man mit Geocoins bezahlt. Das Design des Cafés gestaltet sich auch als schwierig, weil das Carmouflage-Sofa auch militaristische Subjekte anlocken könnte, die dort nicht geduldet werden unter den friedfertigen, blumenstreuenden und Liebesoden singenden Cachern…

    Grüße Lillsche :mrgreen:

  • Ach das ist also GCLeaks… jetzt weis ich auch warum man mir mit dem Kram ewig die Timeline zuspammt ^^ Bis eben dachte ich noch das ganze ist ne Parodie *g*

    Liebe Grüße

  • Und wenn man nichts Neues weiß, werden alte Kamellen wieder in irgendeinem Blog herausgekramt. Wei bei den Privaten.

    Gibt es denn nichts wichtigeres als immer wieder auf diverse Halbwahrheiten hinzuweisen. Dadurch wird das Ganze auch nicht transparenter. Ich weiß überhaupt nicht, warum es auch so wichtig sein soll, irgend jemanden zu enttarnen. Was soll das?
    Die Jungs sollen in Ruhe ihre Arbeit machen und gut ist es.
    Hört einfach auf damit und legt schöne Döschen!

    • Hallo Bernd,

      mir gehts hier überhaupt nicht um das aufdecken von irgendwelchen Revieweraccounts. Ich kenne einige und das reicht mir ;) Im übrigen alles sehr nette Leute mit denen man sich ganz normal unterhalten kann. Also ganz anderst wie es sonst immer dargestellt wird. Wenn du die Neuigkeiten schon kennst ist das ja toll, es gibt aber sicherlich viele andere die es noch nicht kennen ;)

      Also am besten Döschen legen gehen ;)

  • Hmm, was nehmen wir aus diesem Blogpost mit?
    Einen Haufen altbekannte Links und ein „Nix genaues weiss man nicht, es bleibt spannend“

  • Geocoins als Währung, das hat natürlich auch was! :)
    Ein Releasetermin für Cache-Inn kann es noch nicht geben, da noch einige Termine und Dinge ausstehen… aber zumindest wird es auf der Seite bald mehr Infos geben :)
    Die Arbeiten laufen! #yippi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :evil: 
mehr...