Tauschgegenstände, was gehört rein in die Dose?

Tauschgegenstände sollten sorgfältig ausgewählt werden. So steht es in einem Beitrag im grünen Forum geschrieben. Da sich darunter aber nicht jeder etwas vorstellen kann möchte ich hier eine kleine Auflistung wiedergeben die keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat. Gerade die Hitze- und Kältebeständigkeit sollte bei der Auswahl der Tauschgegenstände beachtet werden.

Was sollte auf keinen Fall getauscht werden:

  • Drogen
  • Alkohol
  • Zigaretten
  • Feuerzeug und Streichhölzer
  • Artikel für die Monatshygiene
  • Lebensmittel (lockt Tiere an)
  • Parfüm
  • Waffen
  • Batterien und Akkus
  • Artikel die nur für Menschen über 18 Jahren geeignet sind
  • alle Artikel die Hitze- oder Kälteempfindlich sind z.B. Kerzen, Schneekugeln,

Geeignete Tauschartikel:

  • Einkaufswagenchips
  • Überraschungseierfiguren (auch wenn die nicht gerne gesehen sind)
  • Münzen
  • kleine Bücher
  • Radiergummi
  • Schlüsselanhänger aus Paracord eingefügt am 03.02.10

Ungeeignete Tauschgegenstände sollten meiner Meinung nach aus den Caches entfernt werden. Weitere Vorschläge für beide Listen sind gerne willkommen.

Tags from the story
,

6 Kommentare

  • Naja, die Schneekugel aus dem Forumsbeitrag wurde sicher nicht im Winter eingelegt. Und da kann ja nun der Cacher nichts für, daß sein Tauschgegenstand nicht eingetauscht wurde.
    Ich hab bei Cachewartungen schon viele der ursprünglichen Tauschgegenstände gefunden.

    Meine meist eingelegten Tauschgegenstände:
    – Pathtags, davon hab ich viele verschiedene, und sie sind mit den Einkaufswagenchips vergleichbar.
    – Murmeln, ich nehm auch gerne welche aus den Dosen, hab schon viele verschiedene
    – Angelknicklichter, sind beliebt bei Kindern, gibts immer mal im Lidl
    – Radiergummis, auch bei Kindern beliebt, viele Formen und Farben
    – Aufnäher, gibts bei geoswag.com recht günstig
    – Pins, ebenfalls bei geoswag.com

    In meine eigenen Dosen kommen dann auch schon mal Schlüsselanhänger, Armbänder, Küchenutensilien und so… Was halt in die Dose so reinpaßt.

    Ich geb mir immer Mühe, daß die Tauschgegenstände auch Wasser vertragen, nichts ist ekliger als Holz- oder Ledersachen, die schimmeln.

    Gruß, Elli

    • @ElliPirelli: Trotzdem halte ich die Schneekugel für nicht sinnvoll. Es kann ja durchaus sein, das die jemand im Sommer reinlegt und aus welchen Gründen auch immer der Cache bis zum ersten Frost nicht mehr gemacht wird.

      @mo-cacher: Plauder doch nicht alles aus was bei mir in der Warteschleife hängt ;-) (Stichwort Lanyards)

  • Was spricht gegen verpackte neue gute Batterien und Akkus in einem regelmäßig gefundenen Cache?
    Die bleiben doch nicht lange drin.

  • Schlüsselbänder (sog. Lanyards) werden auch immer gern genommen. Kugelschreiber sowieso, die bleiben teilweise sogar im Cache und der den Owner mal reingetan hat geht weiter ;-)

  • Was ich ebenfalls unschön finde, sind Kondome.

    Gibts jemanden, der ein in einem Cachebehälter gefundenes Gummi ernsthaft verwenden würde?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :evil: 
mehr...