UFO-Sichtung über dem FORT entpuppt sich als Fake

3Gestern hab ich von einem UFO berichtet. Das ist natürlich totaler Quatsch. Auf dem etwas unscharfen Bild handelte es sich um einen Oktokopter, eine Art Modellhubschrauber mit 8 Rotoren. Diese werden nicht nur aus Spaß an der Freude eingesetzt, sondern eignen sich wunderbar um günstig Luftaufnahmen zu machen. So kam es also wie es kommen mußte und das außergewöhnliche Fluggerät zog seine Kreise über dem Fort Oberer Eselsberg.

Sehr interessant fand ich, das der Oktokopter über eine GPS-Steuerung verfügt. Mittels Laptop werden ihm Koordinaten zugewiesen die er nach und nach anfliegt. Er findet sogar selbständig wieder zu seinem Bediener zurück. Da es sich um erste Tests in ungewohntem Gelände gehandelt hat, gibts noch nicht viel zu sehen. Allerdings wird sicherlich noch das ein oder andere Interessante Bild oder gar Video entstehen.
Mit solchen Oktokoptern werden wohl demnächst die Sissycacher beobachet und per Lautsprecherdurchsage auf ihr Fehlverhalten hingewiesen :D

Vielen Dank an Alexander Pfriem von http://www.luftbild-kopter.de für die interessanten Details und imposanten Flüge über das Fort

Tags from the story
, ,

8 Kommentare

  • Ja, zum cachen wäre das schon prima, allerdings ein etwas teurer Spaß. Aber es soll ja Cacher geben, vor allem im Göppinger Raum, die Modellhubschrauber zum Cacheauslegen verwenden :smile:

  • stimmt, hab grad ein wenig gesurft: von 1800,- bis 2500,- war alles dabei, und nach oben hin gibts da vielleicht auch keine Grenze.

  • Habe so ein Teil schon mal gesehen auf einer Messe war das Damals.

    Aber das geht ja langsam immer mehr in die Technik was ja auch das Militär für seine Drohnen benutzen tut.

    Aber zum Cachen weiß ja nicht. Da wäre es mir zu Teuer und die Angst das er in nem Ast oder so hängen bleibt viel zu groß und auch der Anschaffungspreis hat es ja auch in sich

  • Wartet mal ab. Heute Abend versuche ich das Video mal zu bearbeiten. Vielleicht sieht man dann außer Schnee und Nebel noch andere Sachen

  • Ein allzugeiles Spielzeug dieser Oktokopter und ideal, um sich einen Spaß mit leichtgläubigen UFO-Sichtern zu machen ;-) Leider ist der Preis etwas hoch, um sich das Ding zum Geburtstag zu wünschen. Zum cachen müsste man das vermeintliche Nachthimmel-Phänomen aber doch bestimmt irgendwo für ein paar Stunden mieten können …

  • GOIL!!! :razz:

    Ich hab noch einen dieser ersten Quadrokopter (X-UFO von Silverlite) mit nur 4 Rotoren und einfachster Kreiselstabilisierung und Fernsteuerung, aber dieser Oktokoper ist wirklich rattenscharf!

    ~ HD ~

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :evil: 
mehr...