Juli 14

Unaktivierte Garmin Travelbugs

5  Kommentare

garmintbViele können sich vielleicht noch an die Aufregung um die von Garmin verteilten Travelbugs erinnern. Klar ist es Werbung und Owner ist man ja auch nicht. Dafür nimmt man aber an einem Gewinnspiel teil. Auf dem Mega-Event in Salzburg hab ich mich dann mit einem Mitarbeiter von Garmin unterhalten. Er sagte das es ein Versehen von Groundspeak war und diese eigentlich unaktiviert bleiben sollten. Ob das nun stimmt oder nicht möge jeder für sich selbst entscheiden. Auf jeden Fall habe ich jetzt durch dieses Gespräch 18 unaktivierte Garmin Nüvi 550 TB´s für unseren Stammtisch zugeschickt bekommen. Natürlich will Garmin damit für das bevorstehende GPS-Festival werben, denn Flyers wurden natürlich auch mit ins Paket gelegt. Ich denke aber das sich vor allem die Kinder, die auf das Event kommen, sich über die Travelbugs freuen werden. Es bleibt dann jedem selbst überlassen ob er ihn am Gewinnspiel teilnehmen und Richtung GPS-Festival reisen lässt oder mit einem anderen Auftrag versieht.

Der Nüvi-Travelbug hat übrigens ein anderes Symbol als die vorher bereits aktivierten Cachers Paradise Fan


Tags

garmin, nüvi550, travelbug


Weitere Beiträge

Die ersten Kochversuche mit dem Dutch Oven im Garten

Osterdeko aus Restholz mit der Dekupiersäge herstellen 2021

  • Das ist ja schick – denn gib doch mal einem den Auftrag zu mir nach Berlin in die Sendung zu kommen und wieder zurück zu Dir! Ich ruf Dich denn an wenn er da ist und wir vertalken das dann.

  • Na dann brauch ich jetzt ja nicht mehr überlegen was er für einen Auftrag bekommt :mrgreen:
    Der Travelbug wird in den nächsten Tagen auf Reisen gehen!

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >