Projekt 366 Scorpion: Juli

Derzeit läuft es mit den Kilometern ganz passabel. Das Wetter macht häufig mit und die 2000km Marke wurde schon überschritten. 

Einen kleinen defekt habe ich allerdings zu vermelden. Bei einer nächtlichen Heimfahrt bemerkte ich das ich vom Rücklicht nichts bemerkte. Der Fehler wurde schnell lokalisiert und behoben. Ein abgebrochener Stecker am Rücklicht. Korrodiert war dieser schon öfters und wurde mittels Schleifpapier und Kontaktöl wieder zum funktionieren überredet. Dieses mal war er komplett weggefault. Der Ersatz war schnell angebracht und nun funktioniert das Rücklicht mit Bremslichtfunktion wieder so wie es soll.

Die nächste Reperatur wird der Austausch eines Kettenlaufrohres sein. Die Feder die daran befestigt ist, klappert weil sie zu lang und ausgeleiert ist. Das kann einem bei längeren Ausfahrten schon etwas auf die Nerven gehen. Sobald das Ersatzteil da ist wird auch gleich der Ölwechsel an der Rohloff gemacht. An meinem Upright hab ich das Öl schon letztes Jahr gewechselt.

Gefahrene Kilometer im Juli waren es 343km, somit konnte ich einen kleinen Kilometervorsprung rausfahren. Dieser wird auch benötigt, denn im August geht es eine Woche auf Fortbildung.

Als kleine Empfehlung zum Schluß möchte ich noch auf eine nützliche App für alle Radfahrer hinweisen: Fahrradpass

 

Tags from the story
, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :evil: 
mehr...