November 14

365 Tage Foto Challenge – Geschafft! Ein Rückblick…

0  Kommentare

365 Tage. Jeden Tag ein Foto. Jetzt ist alles vorbei. Zeit für einen kleinen Rückblick.

Geschafft! Das habe ich mir beim letzten Bild am Freitag, den 09.11.18 gedacht.

Durchgehalten. Tschakka!

Es ist immer wieder enorm befriedigend, etwas zu Ende gebracht zu haben. Vor allem, wenn es über einen Zeitraum von einem Jahr geht.

War es leicht, jeden Tag ein Bild zu machen?

Ganz und gar nicht. Sicherlich gibt es Tage, an denen es vor Motiven nur so wimmelt. Aber es gibt auch Tage, an denen man keinen Einfall hat oder zeitlich so eingebunden ist, dass für ein Foto wenig Zeit bleibt.

An schönen Orten kann man schöne Fotos machen. Das ist im Urlaub oder bei einem Wochenendausflug einfach.

Doch was macht man sonst? Man überlegt sich einen Plan B.

Den hatte ich mir auch zurechtgelegt. Eine Liste mit Motiven und Fotoaufgaben. Schön sortiert nach Indoor und Outdoor.

Das hat mir schon sehr geholfen. Auch die Aufgaben, welche ich mir selbst immer mal wieder gestellt habe.

Dazu habe ich ein paar Notizzettel genommen und diese mit Aufgaben beschriftet. Diese kamen alle in ein Einmachglas und wenn mir nichts eingefallen ist, habe ich einen Zettel gezogen.

Darauf standen ungefähr Dinge wie:

  • Nehme die Kamera und fahre 3 km mit dem Rad und mache an der Stelle ein Foto
  • Nehme die Kamera und die Stoppuhr: Du hast eine Minute Zeit ein Bild zu machen
  • Gehe ins Menü und suche dir eine unbekannte Funktion und mache dich mit ihr vertraut
  • Fotografiere nur in Schwarzweiss
  • usw….

Die Möglichkeiten solcher Aufgaben sind nur durch die eigene Fantasie begrenzt. Wer also auch mal eine Foto Challenge machen möchte, dem kann ich die Methode mit den Notizzetteln empfehlen.

Aber nun zu

365 Tage Foto Challenge auf Instagram

Die Plattform habe ich gewählt, um jeden Tag ein Bild hochzuladen. In dem Jahr konnte ich auch einiges über die Eigenheiten des Netzwerks lernen.

So richtig viel Follower habe ich jetzt nicht dazu bekommen. Das war aber auch nicht mein Ziel!

Mit 364 habe ich begonnen und am Ende waren es 576. Das macht unterm Strich 212 neue Follower.

Follower Verlauf Instagram 365 Tage Foto Challenge

Wenn ich nach dem Instagram Einheitsbrei fotografiert hätte, dann wären es wohl sehr viel mehr gewesen.

Mit Einheitsbrei meine ich Profile, welche immer auf die gleichen Farben achten, immer die gleichen „langweiligen“ Motive bieten wie z.B. rotes Boot am Eibsee oder nur populäre Filter einsetzen.

Leider kaufen sich auf Instagram nach wie vor noch sehr viele ihre Follower. Selbst wenn es nur die restlichen 1000 bis zur 10k sind um das beliebte Swipe Up Feature zu bekommen.

Darauf fallen auch sehr viele Firmen rein, die dann teuer für ein bis zwei gestellte Fotos bezahlen.

Wers braucht….

Offene Fragen

Falls ihr selbst eine Foto Challenge machen wollt oder noch Fragen dazu habt, könnt ihr das gerne in den Kommentaren oder per E-Mail machen. Ich werde diese dann hier im Beitrag beantworten.

Bilder 365/365

Die Bilder der letzten 35 Tage wurden wieder in einem Album zusammengefasst.

Alle Bilder der 365 Tage Foto Challenge findet ihr im Gesamtalbum.

Vielen Dank an alle, die mich bei der Challenge begleitet haben, für die vielen Kommentare, die vielen Likes und natürlich auch für die Kritik an manchen Bildern.

Viele Grüße und viel Spaß beim Fotografieren wünscht Euch

Jochen

P.S.: Das Bild mit den meisten Likes ist übrigens das oben, gefolgt von diesem hier: Klick


Tags

365tagefotochallenge, challenge, fotografie, instagram


Weitere Beiträge

Adventskranz aus Restholz

Adventskranz aus Restholz
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>